Andreas Steffens
 

2003-2008

2003 Musik zu “Ich lebe ja, ich lebe”, eine Collage über das
Leben der Dichterin Ingeborg Bachmann.Regie: Michael
Hewel

2005 “Play Mobile but Wilde”, eine musikalisch-szenische
Improvisation nach Texten von Oscar Wilde mit Bianca
Künzel.Vorstellungen in Düsseldorf, dem Theater am
Schlachthof/Neuss,Paderborn, Weimar, Erfurt

2006 Musik zur deutschen Erstaufführng von Andri Beyerles
“Sie haben heute abend Gesellschaft” im Theater am
Schlachthof/Neuss

2007 Musik zu“Seide“nach dem Roman von Alessandro Baricco
mit Johann Wild, Regie und Text

2007 “So zu leben, oben,stören“szenische Lesung mit Texten von
Helmut Krausser im Stadttheater Oberhausen.Mit Martin
Müller

2008 Musik zu Andri Beyerles “Ich erinnere mich nicht mehr”
Regie: Miriam Michel

2008 Musik zu “Loveletters” nach Albert Ramsdell Gurney
Mit Johann Wild und Elisabeth Pleß am Theater am
Schlachthof/Neuss