Andreas Steffens
 

Stratos

Rutger van Otterloo : Sopransaxophon, Altsaxophon
Andreas Steffens : Altsaxophon, Klarinette
Frans Vermeerssen : Tenorsaxophon, Sopransaxophon
Eckard Koltermann : Baritonsaxophon, Bassklarinette

Das niederländisch-deutsche Holzbläser-Quartett existiert seit 1995 und entstand aus dem Saxophonsatz der Amsterdamer Contraband des Komponisten und Arrangeurs Willem van Manen. Es unterscheidet sich von herkömmlichen Saxophonquartetten nicht nur durch die von Stück zu Stück veränderte Instrumentation des Ensembles, in der auch Klarinette und Bassklarinette, etc. zum Einsatz kommen.Das Repertoire, das zur einen Hälfte aus Kompositionen und Bearbeitungen der vier Musiker, zur anderen aus Originalkompositionen von zeitgenössischen Komponisten wie z.B. Guus Janssen der Django Bates besteht, sucht eine Synthese aus zeitgenössischer Kompositions- und aktueller Improvisationsmusik. Die vier Mitglieder von Stratos leiten alle eigene Formationen, sind in der europäischen Modern-Jazz-Szene gefragte Solisten und bringen ihre langjährigen Erfahrungen in dieses Quartett ein, in dem sie Klangwelten der Neuen Musik mit einem jazzinspirierten und wendigen Spielidiom kombinieren können.


+